Per Definition bezieht sich E-Mail-Marketing, auch als Massen-E-Mail-Kampagne bezeichnet, auf den Akt des Versands einer E-Mail an viele Menschen in einem einzigen Vorgang.

Dieses Promotion-Tool, das im Rahmen von Marketingkampagnen eingesetzt wird, hat den Vorteil, dass es kostengünstig ist.

Dies muss jedoch sorgfältig umgesetzt werden: Kunden und Interessenten sind mit Werbebotschaften überladen, und bestimmte Best Practices sollten beachtet werden, um den Erfolg Ihres Unternehmens zu gewährleisten.

Wir fassen diese hier zusammen.

Die Schritte, die eine erfolgreiche Massen-E-Mail-Kampagne ausmachen

1. Zielpopulationen, Segmentierung Ihrer Datenbank

Bevor Sie eine Massen-E-Mail versenden, müssen Sie die Zielgruppe ansprechen, d.h. die Personen, die Ihre E-Mail erhalten werden. Zu diesem Zweck benötigen Sie ein Targeting-Tool. Auf diese Weise können Sie Empfänger entweder nach einer Reihe einfacher Kriterien (Stadt, Alter, Beruf usw.) oder nach komplexeren Kriterien (Datum des letzten Kaufs, Anzahl der offenen Anfragen usw.) auswählen.

2. Bereiten Sie Ihre Nachricht vor und formatieren Sie sie

Sobald Sie die Empfänger Ihrer E-Mail identifiziert haben, können Sie mit dem Entwurf und der Formatierung Ihrer Nachricht beginnen. Die Formatierung – ein spezialisierter Auftrag an sich – wird oft einer Webagentur anvertraut. Was den Inhalt betrifft, so ist es wichtig, die Botschaft zu personalisieren. Die Leser sind empfänglicher für Botschaften, die mit ihrem Namen und einer freundlichen Begrüßung beginnen. Dies wird deine Öffnungsrate erhöhen!

3. Testen und Senden

Nachdem Sie Ihre Massen-E-Mail getestet haben, können Sie Ihre Massen-E-Mail versenden. Dieser Schritt ist entscheidend. Einige Anwendungen haben keine gute E-Reputation. Das bedeutet, dass E-Mails, die über diese Tools gesendet werden, automatisch als Spam enden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie an der Zustellbarkeit Ihrer Massen-E-Mail arbeiten.

Wenn zwei Massen-E-Mails nacheinander in einer logischen Reihenfolge versendet werden, spricht man von Marketingautomatisierung. Wenn der Empfänger auf Massen-E-Mail A klickt, sendet das System automatisch Massen-E-Mail B.

4. Leistung messen

Wie bei jeder Marketingmaßnahme ist es wichtig, dass Sie die Leistung Ihrer E-Mail-Kampagne messen, den zu erwartenden ROI. Zu diesem Zeitpunkt kommen Öffnungsraten und Klickraten ins Spiel.

E-Mail-Marketing: eine nützliche Informationsquelle für Vertriebsmitarbeiter

Für einen Vertriebsmitarbeiter kann es sehr nützlich sein zu wissen, dass ein potenzieller Kunde in einem Newsletter auf eine Referenz in seiner Branche geklickt hat. Daher ist es wichtig, dass sie auf die Ergebnisse des E-Mail-Marketings zugreifen können.

Warum nicht alle diese Daten in der CRM-Lösung zentralisieren?

CRM Technologie

Warum sollten Sie ein CRM einsetzen?

Ein CRM (Customer Relationship Management) ist ein Konzept, das sich durchgesetzt hat. Aber weißt du wirklich, was es ist? Hier sind 5 gute Gründe, die[...]
Mehr erfahren
CRM-ToolProduktivitätZusammenarbeit